Brigitte Yoshiko Pruchnow – Malerei

Der erste fotorealistische Eindruck von Licht auf unterschiedlichen Oberflächen löst sich bei näherer Betrachtung in rein malerische Strukturen auf. Formen und Farben erscheinen teilweise verfremdet und schärfen die Wahrnehmung des Betrachters für das Licht. Spiegelnde Oberflächen, wie Wasser, Glas, Metall sind dafür besonders geeignete Motive.

Raphael Grotthuss – Farben sprühen

Raphael Grotthuss arbeitet als Bildhauer und Bildschaffender mit Werkstoffen, die man aus der Papierherstellung kennt, zum Beispiel Flachs, Hanf, Baumwolle und Pigmenten. Damit entwickelt er Wandobjekte und Installationen mit verschiedenen und neuartigen Techniken.

Die Galerie Scheytt konzentriert sich bei ihrer ersten Präsentation von Grotthusscher Papiergebilden auf eine seiner Werkserien; dies mit dem Motto „Farben sprühen“.

Photomorphosen – Petra Jakob 31.3.2022 – 28.5.2022

…optisch entsteht eine Verschmelzung der beiden Abbildungsformen Fotografie und Malerei, wobei das Ergebnis nicht durch Übermalung beeinflusst wird. Jeder diese Arbeiten ist ein Original und nicht seriell wiederholbar.

Zeitenwandel – Arbeiten von Anette Treinies – Malerei

Der Aktivist, 120x100cm, Acryl auf Leinwand Die Künstlerin Anette Treinies setzt sich in ihrer Malerei aktuell mit dem Thema Zeitenwandel auseinander. Gedanken von Anette Treinies: „Zeitenwandel. Wir leben in einer unruhigen Zeit, es vergeht kaum ein Tag ohne erschreckende Neuigkeiten. Wir Menschen können uns dem nicht entziehen, wir baden in diesem wilden Strom auf dem … Read more

if I had a boat – Bettina Zapp – Malerei

Bettina Zapp: Malerei kann den Raum erobern, muss aber nicht. Malerei kann die Illusion auf den Boden der Tatsachen werfen, muss aber nicht. Malerei kann Licht sein und werden oder kann es sein lassen. Malerei hat Körper und manchmal auch eine gute Figur. Malerei als Gefühlskonzentrat. Manchmal reicht ein Tropfen. (nach Franz Ackermann) Machen wir … Read more