Dorothea Schippel – Schmuck & Tatortzeichnungen – 3.3.-20.4.2021

„Schmuck Stücke sind ein wenig wie Musik. Die Beschäftigung mit Reihen, Rhythmen und Farbtönen eröffnet vielfältige Räume für Neuinterpretationen. Meine Arbeiten sind aus Edelmetallen und farbigen Steinen, sie bevorzugen die leisen Töne. So wie man sich von einer Melodie bezaubern lassen kann, dürfen sie einfach schön sein.“ Dorothea Schippel

Ramon Otting Malerei l’esprit de la terre

l´esprit de la terre Ramon Otting zeigt vom 20.November 2020 bis 13. Januar 2021 neue Gemälde in unseren Räumen unter dem Titel „l’esprit de la terre“. Wir eröffnen die Ausstellung am Freitag den 20.11.2020 um 19 Uhr. Am Samstag den 21.11. haben wir von 11-18 Uhr und am Sonntag den 22.11. von 12-18 Uhr geöffnet. … Weiterlesen …

„aus der Asche“ – Susanne Elstner

im Rahmen der SCHMUCK, der internationalen Handwerksmesse 2019 zeigen wir wieder etwas ganz Besonderes: Schmuck aus Holzkohle von Susanne Elstner Vernissage am Mittwoch, 13. März 2019 um 19 Uhr Dauer der Ausstellung 14. März bis 27. April 2019 Wie „Phönix aus der Asche“ hieß die Ausstellung, zu der Susanne Elstner 2012 eingeladen war teilzunehmen. Da … Weiterlesen …

Weihnachtsausstellung

unsere Goldschmiedinnen und Goldschmiede ließen sich in manch‘ stiller Nacht inspirieren, neue besondere Stücke zu kreieren. Wir freuen uns, Ihnen diese am Samstag, 24. November und Sonntag, 25. November 2018 zu zeigen. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag haben wir für Sie jeweils von 11-20 Uhr geöffnet und laden Sie ein, zu schauen, zu … Weiterlesen …

Mari Ishikawa – „Border“

„Border“ Mari Ishikawa sieht eine Parallelwelt abseits des alltäglichen Lebens und zeigt diese mit ihren Arbeiten. Die Ausstellung trägt den Namen „Border“ Jewellery & Photography. „Border“- Grenze. Begrenzt wird Raum, Zeit oder die eigene Persönlichkeit und Identität. Fotografische Arbeiten: Definitiv hier und nirgendwo. Arbeiten aus den Jahren 2016-2017 in der Atacama Wüste & auf den … Weiterlesen …

Tierhaut – Schmuck & Behältnis

Tierhaut in dieser Ausstellung präsentieren wir Ihnen die Arbeiten zweier Künstlerinnen, Christiane Oexl und Grete Sprungala, die aus dem gleichen Material völlig verschiedene Arbeiten fertigen: Schmuck & Behältnisse Pergament – ungegerbte Tierhaut – in den Hochkulturen des Orient als Vorläufer des Papiers zur Niederschrift verwendet nutzt Christiane Oexl – Goldschmiedemeisterin in München – für luftig … Weiterlesen …