Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ramon Otting Malerei l’esprit de la terre

20. November 2020 - 13. Januar 2021

l´esprit de la terre

Ramon Otting zeigt vom 20.November 2020 bis 13. Januar 2021 neue Gemälde in unseren Räumen unter dem Titel „l’esprit de la terre“.

Wir eröffnen die Ausstellung am Freitag den 20.11.2020 um 19 Uhr.
Am Samstag den 21.11. haben wir von 11-18 Uhr und am Sonntag den 22.11. von 12-18 Uhr geöffnet.

Selbstverständlich richten wir uns nach den aktuellen Bestimmungen und geben weitere Änderungen bezüglich des Ablaufs der Ausstellung hier auf unserer Website bekannt.
Durch unsere großzügige Ausstellungsfläche mit knapp 80qm können wir genügend Abstand einhalten – freuen uns sehr auf Ihren Besuch und das Interesse an Kunst und Schmuck.

Kurator der Ausstellung ist Ivan Chevillotte in Zusammenarbeit mit der Beddington Fine Art Galerie in der Provence. Ivan Chevillotte kennt Ramon Otting seit Jahren und sagt über ihn:

„Ramon und seine Arbeiten sind eins. Sein Charakter und seine Persönlichkeit finden sich in seinen Werken wieder :

Die Natur, die Kraft, das Wilde, aber auch das zarte, farbige, weiche.

Er malt nicht nur die Natur sondern er bearbeitet sie innerhalb seiner Werke. Er geht nicht ans Meer um zu malen sondern ins Meer mit seinen Rahmen und lässt Sand, Steine und Wasser über die bereits angemalte Fläche laufen. Oder er kniet im Weinberg und deckt seine Bilder halb mit Erde, Ästen und Blättern zu.

Ich liebe seine Art mit der Ölfarbe umzugehen.

Das Dreidimensionale, die Dicke, den Schwung mit dem er die Ölfarbe zur Fläche bringt ….“ Ivan Chevillotte

Ramon Otting
Étant, L´Esprit de la Terre, Tulipe Ramon Otting, Signé, Huile/Sable/Terre sur toile 160×80 Öl, Sand, Erde auf Leinwand

 

 

 

 

 

 

 

 

Ramon Otting

Ramon Otting

Everything happens in the landscape To dutch painter Ramon Otting (1969), the landscape is a huge source of inspiration. The landscape reflects our moods, is enjoyable, can heal, or gives cause for contemplation. Otting’s work is all about nature and what it does to us human beings.

This interaction is essential. An almost physical ominous threat is present in many of his land- and seascapes. Sometimes in dark and stormy skies, sometimes in overwhelming lightness. The superior power of nature compared to man, who will always lose, is palpable. “I’d love to literally transfer nature’s behavior onto canvas. To paint like that is like almost merging with nature, even though there’s always some sense of shaping the image. But of course this is never attainable, this can only happen in nature. Sometimes you can also go too far, so you fall over, but that’s good too. In the end it’s all about the endeavour, because we can never really attain nature’s perfection. We’ll always be confronted with our shortcomings and insignificance. But it’s a requisite for us humans to persevere, on the road to the goal. Even though essentially you’re not, or only hardly, doing anything new.”

More and more, Otting’s work concentrates on building the wholeness to be found in nature. From low viewpoints and using terroir and soil from the spot where he finds the inspiration, Otting shows us the beauty and wealth of form and colour in nature. The looseness of his painting in combination with his sculptures opens up his work even more, and strengthens the power in the details. Otting’s works are represented in various private collections in the Netherlands, Switzerland, Spain, Italy, England, Germany, Israel, Portugal, Luxembourg, Belgium, Bonaire, Scotland, France, Norway, Denmark, Sri Lanka, Peru, China and the USA

Unter diesem Link finden Sie weitere Impressionen des niederländischen Malers auf Instagram

Hier erfahren Sie mehr über die Galerie Beddington Fine Art. mit der Ivan Chevillotte zusammen arbeitet.

 

Acte d’amour, l’esprit de la terre, Tulipe Ramon Otting, Öl, Sand, Erde auf Leinwand, 190 x80cm

 

 

 

 

 

Details

Beginn:
20. November
Ende:
13. Januar 2021
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,
Website:
https://scheytt-muenchen.de/kunst/ramon-otting/

Veranstalter

Geschwister Scheytt GmbH
Telefon:
089 38 999 009
E-Mail:
mail@scheytt-muenchen.de
Website:
http://scheytt-muenchen.de/

Veranstaltungsort

Galerie Scheytt
Kaiserstraße 23
München, 80801 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
08938999009
Website:
www.scheytt-muenchen.de