Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Heiko Mattausch – Malerei

19. November 2021, 19:00 - 13. Januar 2022, 19:00

Heiko Mattausch

Heiko Mattausch – Malerei

Dauer der Ausstellung 19. November 2021- 13. Januar 2022

Mit sicherem Pinselstrich, teils paströsem Farbauftrag läßt uns der Leipziger Maler an seiner Sicht auf die Welt teilhaben. Schnelle nächtliche Szenen, entspannte Urlaubsstimmung bei schwirrender Hitze, Städte-Stilleben, Landschaften seiner Heimat.

Seine Spezialität sind kleine Formate.

Diese jedoch sind kraftvoll genug ganze Wände und Räume zu füllen.

Lecce Heiko Mattausch Galerie Scheytt
Lecce – Puglia, Heiko Mattausch, Öl auf Leinwand, 20cm x 20cm
Lecce – Puglia II, Heiko Mattausch, Öl auf Leinwand, 20x20cm

Im Frühjar 2020 hatten wir Heiko Mattausch erstmalig in München ausgestellt und hoffen, wir können trotz der derzeitigen Lage an diese erfolgreiche Ausstellung anknüpfen.

Aktuell planen wir eine Vernissage für Freitag, 19. November 2021 ab 19 Uhr. Gefolgt von einem Ausstellungswochenende am Samstag 20. und Sonntag 21. November. Traditionell läuten wir an diesem Wochenende die Weihnachtszeit in der Galerie ein.

Wir informieren Sie rechtzeitig über unseren Newsletter, die Galerie Veranstaltungsinformationen, sowie über unsere News Seite wie genau das Wochenende ablaufen wird und unter welchen Bedingungen wir die Galerie für Sie öffnen dürfen.

Seit fast 30 Jahren malt Heiko Mattausch. Seit gut zwei Jahren beschäftigt sich der Künstler auch mit Plastiken. Hier eine Bronze, die Brahms abbildet.

Brahms, Heiko Mattausch, Bronze

Sabrina Lieb hat einen Text über Heiko Mattausch geschrieben. Ich lernte zuerst den Künstler kennen, las danach den Text und empfand diesen so treffend formuliert, dass ich diesen Ihnen als Lektüre empfehle um den Künstler kennen zu lernen. Link zum Text von Sabrina Lieb.

Rapsfeld, Heiko Mattausch, Öl auf Leinwand, 15cmx15cm

Heiko Mattausch,

1976          Born and raised in Saxony/ Germany

1994          A-Levels

1994-99    studies in Architecture at the University of Applied Sciences Leipzig

diploma, degree similar to Master of Architecture

2000-02  employed architect in Hamburg/Germany

2003-06   studies in Graphics at the University of Arts and Design, Halle/Saale, Germany

2006- 07  University of Granada/ Faculty of Fine Arts, Spain

2007-10   studies in Fine Arts at the University of Arts and Design Halle/Saale

diploma, degree similar to Master of Fine Arts

since 10    fulltime painter

 

Der Künstler sagt über sich:

Über mich

Ich bin Maler/Zeichner und sehe ich mich seit meinen Anfängen in der Tradition der akademischen bildenden Kunst. Nach einem Architekturstudium und anderen Umwegen u.a. in Spanien studierte ich schließlich was mich seit meiner Kindheit anzog: Malerei. Seit meinem Diplom im Jahr 2010 an der Burg Giebichenstein in Halle/Saale lebe und arbeite ich in Leipzig.

Inspiriert vom Menschen, der Natur und der Verbindung zwischen beiden, male ich alltägliche Szenen. Ich sehe wie sich urbane Räume über die Zeit verändern, was die Menschen eint oder sie voneinander unterscheidet und finde außergewöhnliche Qualitäten im Alltag. Dabei habe ich den Anspruch, dass meine Arbeiten einem ästhetischen Ideal entsprechen. Sie sollen schön sein. Auch das weniger Schöne besitzt eine gewisse Schönheit und wir brauchen es um die Unterschiede klar zu erkennen. So viel ist sicher. Licht, Farbe, Komposition usw. sind dabei sehr entscheidende Faktoren.

„Mattausch’ artistry in painting his everyday subjects is nothing of the ordinary. Known for his distinct style, encompassing both, realism and abstraction, his technical mastery of oil painting is breathtaking, while the character of the color palette he uses is a marvel of its own. “ (Abend Gallery/Denver, 2018)

About me

I am a painter and draftsman, living and working in Leipzig, Germany. I was born and raised in a provincial town nearby, in a region called Saxony. As long as I can remember, I felt drawn to painting. However, after school, I started studying architecture and then worked in the profession for a few years in Hamburg. While I quickly realised it wasn’t the right thing for me, it took me a few detours before I finally did study painting. The trigger was a study visit to Andalucia, Spain. I worked part-time in an architectural office and painted during my spare time. Back in Germany, I continued to do exactly that until I became a full-time painter at the end of my studies. I still am a full-time painter today.

Inspired by people, nature and the link between the two, I paint quotidian scenes of life I am surrounded by. Exploring the urban landscape and human beings, I find extraordinary qualities and marvelous moments in everyday life. You can pass an ordinary scene a thousand times and nothing special happens. You pass it for the 1001st time, and suddenly, the light has changed, or the season, or you are there at night, and the appearance is full of wonderful colours. And I am desirous of painting that. These are the wonders, which occur every day.

„Mattausch’ artistry in painting his everyday subjects is nothing of the ordinary. Known for his distinct style, encompassing both, realism and abstraction, his technical mastery of oil painting is breathtaking, while the character of the color palette he uses is a marvel of its own. “ (Abend Gallery/Denver, 2018)

 

 

Details

Beginn:
19. November 2021, 19:00
Ende:
13. Januar, 19:00
Kategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstalter

Galerie Scheytt
Telefon:
08938999009
E-Mail:
mail@scheytt-muenchen.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Galerie Scheytt
Kaiserstraße 23
München, 80801 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
08938999009
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden