Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

if I had a boat – Bettina Zapp – Malerei

18. Juni, 11:00 - 5. September, 15:00

Bettina Zapp
Bettina working

Bettina Zapp:

Malerei kann den Raum erobern,
muss aber nicht.

Malerei kann die Illusion auf den Boden
der Tatsachen werfen, muss aber nicht.

Malerei kann Licht sein und werden
oder kann es sein lassen.

Malerei hat Körper und manchmal
auch eine gute Figur.

Malerei als Gefühlskonzentrat.
Manchmal reicht ein Tropfen.

(nach Franz Ackermann)

Machen wir uns auf die Reise……

 

 

 

 

Bettina Zapp bei der Arbeit

Beitragsbild, Down South, 110×110, Acryl, Pigment/Leinwand, 2019

if I had a boat, 40×40, Acryl, Pigment / Leinwand, 2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„April Fool“130×110, Acryl, Pigment/Leinwand, 2020

Bettina Zapp:

Einen Sonnenuntergang zu betrachten ist Denken.

Über mich

Ursprünglich komme ich aus der Architektur. Über viele Jahre habe ich mich mit Räumen und ihren Bewohnern beschäftigt, mit Proportion, Licht, Farbe, Material und Struktur.

Seit 20 Jahren bin ich mit Malerei befasst und habe an unterschiedlichen Akademien bei unterschiedlichen „Vorbildern“ studiert.

Künstlerisches Arbeiten eröffnet einen Raum, in dem es keine expliziten Rahmenbedingungen gibt. Sämtliche Formen des Denkens und Fühlens können sichtbar und weiterentwickelt werden.

Für mich stellt das Bild ein Ereignisfeld der Farbe dar.

Farben sind wie Emotionen, die aufeinander reagieren.

Euphorische Gesten, lyrische Leichtigkeit – Flüchtigkeit.

Mich begeistern Farbbewegung, Farbrhythmus und die Intensität von Erscheinen und Verschwinden.

Farbflecken und Spuren lassen den Malprozess sichtbar werden, auch Pinselwasser hat eine Farbe. Das „Weglassen“, also das Stehen-lassen der Leinwand lässt die Bilder offen bleiben und ermöglicht ein imaginäres Wachsen nach links/rechts, oben und unten.

In meinen Bildern reagieren Farben abstrakt und können dabei plötzlich zu einer Geschichte werden.

Dahinter stehen Erlebnismomente und Erinnerungsgeschichten.

Es geht nicht um das Bild einer Landschaft, sondern um ein Empfinden dieser Landschaft, also um das, was sie auslöst.

Mit meiner malerischen Sprache übersetze ich das ins Bild, am liebsten mit Farbe. Farbe spiegelt Emotion und hat Kraft. Sie berührt den Betrachter unmittelbar.

Bettina Zapp, Juni 2020

 Arbeiten von Bettina Zapp auf Instagram.

Bettina Zapp

1960 Born in Göppingen
1980 – 1985 Interior Design, FH Rosenheim
2007 – 2012 Kunstakademie Bad Reichenhall

Portrait
Bettina Zapp

2008 Aufbruch
Galerie bildlich, Krailling
2009 Colour play
Jutta Nestler, München
Farblandschaften
Galerie bildlich, Krailling
2010 Golden Colour

Jutta Nestler, München
Together
Galerie bildlich, Krailling
2013 Colour Boxes
Kultursaal Selma, Starnberg
2014 Farbe bekennen
Galerie bildlich, Starnberg
2015 Strips’n Stripes
Peter Euser, werklicht contemporary, München
Obacht
Jugendkirche München

colorpainting
Galerie bildlich, Starnberg
2016 Süd meets Nord
Drostei Pinneberg, Hamburg
Malerei
Galerie bildlich, Starnberg
2017 Art meets Fashion
Birgit Engel, München
coop interventions
Peter Euser, werklicht contemporary München
Kultur im Quartier
Jugendkirche München
Farbmalerei
Galerie Scheytt, München
2018
ARTMUC Kunstmesse München
Coop mit Peter Euser
ARTMUC Kunstmesse München
local heroes, mit Peter Euser
Coloured Canvas
Galerie bildlich, Starnberg
Silent Night
Galerie Scheytt, München
Finally
Galerie bildlich, Starnberg
2019
Trilogie
Atelier Köser, Ellerbek, Hamburg
about color
Galerie Bedington Fine Art, Bargemon, France
2020
gegen grau
Die Drostei, Hamburg/Pinneberg
Galerie Scheytt
München
Galerie Üblackerhäusl
München

Details

Beginn:
18. Juni, 11:00
Ende:
5. September, 15:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , ,

Veranstalter

Bettina Zapp
Website:
https://www.bettinazapp.de/

Veranstaltungsort

Galerie Scheytt
Kaiserstraße 23
München, 80801 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
08938999009
Website:
www.scheytt-muenchen.de