Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Thomas Etschmann – Gitarrenklänge

16. November 2017, 19:00 - 21:00

zur Finissage der Ausstellung libertés mit Arbeiten von Maria Beykirch, bieten wir Ihnen im kleinen Kreis einen wahren Ohrenschmaus:

Thomas Etschmann, mehrfacher Preisträger internationaler Wettbewerbe (Radio France – Paris, Seto Ohashi – Japan, Mauro Giuliani – Italien), studierte Gitarre bei Eliot Fisk am Mozarteum Salzburg.

Konzertreisen führten ihn bis nach Japan, er konzertierte im Rahmen renomierter Konzertreihen, wie „Carbon und Stahl“ in Völklingen, den Kammermusiktagen Büsingen oder dem Rheingau Musikfestival. Die Neue Musikzeitung nennt seine Konzerte schlicht „Sternstunden“.

In seinem Solo Programm „Estaciones“ präsentiert er virtuose Gitarrenmusik im Spannungsfeld zwischen Jazz und Klassik. Er spielt Eigenkompositionen und Klassiker  z.B. von Roland Dyens, wobei die Grenzen zwischen festgelegtem Notentext und Improvisation fließend sind.

„… hinter all diesen Überrachungen seht wohl das Quentchen mehr Freiheit, das entsteht, wenn der Künstler in allen Stilrichtungen zu Hause ist…“ (Süddeutsche Zeitung)

Da wir nur ca. 40 Zuhörer Plätze haben, bitten wir um Ihre verbindliche Zusage per Mail oder Telefon 089 38999009.

Der Eintritt ist frei – ein Obolus für den Musiker in Höhe üblicher Konzertkarten ist erbeten.

Im Anschluß freuen wir uns auf gute Gespräche und möchten Sie gerne auf ein Glas Wein einladen.

 

 

Details

Datum:
16. November 2017
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Galerie Scheytt
Kaiserstrasse 23
München, 80801
+ Google Karte
Telefon:
08938999009
Website:
www.scheytt-muenchen.de

Veranstalter

Geschwister Scheytt GmbH
Telefon:
089 38 999 009
E-Mail:
mail@scheytt-muenchen.de
Website:
http://scheytt-muenchen.de/