Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Max Pollinger

10. März 2017, 18:30 - 18. März 2017, 19:00

Es gibt viele sehr gute Goldschmiede und Schmuckkünstler in München. Einige von ihnen haben in besonderer Weise zu der Vielfalt und der Qualität des Schmuckangebots in München beigetragen.

Zum Kreis dieser wichtigen Persönlichkeiten gehört Max Pollinger – (18.2.1932 – 26.12.2000)- ein hervorragender Techniker und Erfinder, dessen Arbeiten weltweit von renommierten Juwelieren ausgestellt und verkauft wurden.

Max Pollinger war Meisterschüler von Professor Franz Rickert an der Akademie der bildenen Künste in München und Schüler von Reinhold Ewald im Bereich Schmuck und Bildhauerei an der Zeichenakademie in Hanau.

Max Pollinger hatte die Lizenz Entwürfe, Motive und Skizzen von Wassily Kandisnky als Schmuck und Objekte zu realisieren.

Wir freuen uns, dass sein Sohn Marcus Pollinger vom 10.3.2017 bis 18.03.2017 einige der hervorragenden Arbeiten seines Vaters im Rahmen der Schmuck Sonderschau der Internationalen Handwerks Messe  (IHM/ SCHMUCK 2017)  bei uns in der Galerie anbietet.

 

Details

Beginn:
10. März 2017, 18:30
Ende:
18. März 2017, 19:00

Veranstaltungsort

Ausstellung
Kaiserstr. 23
München, 80801

Veranstalter

Geschwister Scheytt GmbH
Telefon:
089 38 999 009
E-Mail:
mail@scheytt-muenchen.de
Website:
http://scheytt-muenchen.de/